Leberkäse mit Spiegelei Deluxe

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (Ø: 5,00 durch 1 Stimmen)
Loading...

Das original Rezept, das auch im Buch "Scheisse, was koche ich heute" zitiert wird. Die Standard-Version des Leberkäse mit Spiegelei ist nicht nur für Studenten ein Gaumenschmaus. Und in der Deluxe Ausführung übertrifft er diese sogar noch - insofern man Zwiebeln mag. Wer keine Zwiebeln mag, sollte sich aber trotzdem noch den Tipp weiter unten durchlesen.

Personenanzahl Rezept für 1 Personen Dauer des Rezepts 7 min

Leberkäse mit Spiegelei Deluxe

Zutaten:

  • Für x Portionen
  • Leberkäse, x Scheiben (je ca. 1cm dick)
  • Ei(er), x Stück
  • Zwiebel, x/4 (also 1 Zwiebel für 4 Portionen)
  • Toast, x Scheiben
  • Käse, x Scheiben
  • Öl zum Anbraten
Alle Zutaten vorhanden?

Werkzeug:

  • Messer
  • Pfanne
  • Pfannenwender

Und so funktionierts:

  1. Etwas Öl in die Pfanne geben und erhitzen
  2. Toast im Toaster toasten ;)
  3. Zwiebel in kleine Stückchen schneiden
  4. Scheiben des Leberkäse und die Zwiebeln in der Pfanne anbraten
  5. Ei aufschlagen und in die Pfanne gleiten lassen (= Spiegelei)
  6. Käse, dann den Leberkäse, die Zwiebeln und anschließend das Spiegelei auf den Toast legen

Tipp: Man kann die Käsescheibe auch bereits in der Pfanne auf den Leberkäse legen (wenn der Leberkäse schon fertig angebraten ist). Dann wendet man die Scheibe noch einmal und lässt den Käse für einige Sekunden schön anschmelzen.

Rezept-Bild:

Leberkäse mit Spiegelei Deluxe

Dir gefällt das?

Autor:

Ein Kommentar:

  1. Maria sagt:

    Und ich dachte schon ich wäre die einzige die das so kocht :D

    Aber ich mache mir dazu meist noch einen leckeren Salat um etwas auf meine Figur zur achten hihi. :pfann:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.