Rühreier mit Schinken und Mais

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5 (Ø: 5,00 durch 1 Stimmen)
Loading...

Mr. Student kommt aus der Uni und hat nicht viel Zeit weil er bald schon wieder weiter muss. Darum gibt es heute den Klassiker Rühreier mit ein paar extra Zutaten. Das geht sehr schnell und schmeckt lecker.

Personenanzahl Rezept für 1 Personen Dauer des Rezepts 5 min

Rühreier mit Schinken und Mais

Zutaten:

  • Eier, 3-4 Stück
  • Mais, ca. 100g
  • Gurke, 1/4
  • Käse, 2 Scheiben
  • Schinken
  • Öl zum Anbraten
Alle Zutaten vorhanden?

Werkzeug:

  • Pfanne
  • Messer

Und so funktionierts:

  1. Öl in der Pfanne langsam heiß werden lassen
  2. Schinken und Gurke in kleine Stücke schneiden
  3. Mais mit Schinken- und Gurkenstücken in die Pfanne geben
  4. Eier in der Pfanne mit unterrühren
  5. Käse in kleine Teile reißen und mit in der Pfanne braten

Tipp: Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen: Achtet darauf ob die Eier auch wirklich frisch sind! Zum Beispiel mit dem Eiertest im Wasserglas.

Rezept-Bild:

Rühreier mit Schinken und Mais

Dir gefällt das?

Autor:

3 Kommentare:

  1. Tina sagt:

    Hätte nicht gedacht, dass das soooo lecker schmeckt ;-)

  2. Julia sagt:

    Sehr lecker, nur der Schinken fehlt bei den Zutaten ;)

  3. qwet sagt:

    :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann: :pfann:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.