Wurstsalat zu Knäckebrot

PfuiNicht so der HitGanz okLeckerSuper Lecker (Noch nicht bewertet. Sei der Erste!)
Loading...

Diese mit Wurstsalat belegten Knäckebrote eignen sich nicht nur zum Abendessen für euch selbst. Man kann sie auch servieren, wenn man Kommilitonen oder andere Freunde zu Gast hat. Dazu bereit man einfach die Knäckebrote mit Frischkäse und Kräutern vor und stellt die Schüssel mit dem Wurstsalat daneben.

Personenanzahl Rezept für 2 Personen Dauer des Rezepts 20 min

Wurstsalat zu Knäckebrot

Zutaten:

  • (Geflügel-) Fleischwurst, ca. 125 g
  • Salatgurke, 1 halbe
  • Lauchzwiebeln, ca. 50 g
  • Zwiebeln, 1 halbe
  • Tomaten, 1 Stück
  • Knäckebrot, je nach Hunger
  • Frischkäse, ca. 75 g
  • Essig, 2 EL
  • (Oliven-)Öl, 1 EL
Alle Zutaten vorhanden?

Werkzeug:

  • Schüssel
  • Messer

Und so funktionierts:

  1. Fleischwurst enthäuten und in Scheiben schneiden.
  2. Gurke in kleine Würfel schneiden. (Je nach Belieben kann die Gurke auch vorher geschält werden.)
  3. Lauchzwiebeln waschen, die Wurzeln und unansehnlichen Teile entfernen und anschließend in dünne Ringe schneiden.
  4. Tomate waschen und vierteln, um sie besser von den Kernen befreien zu können. Dann werden auch die Tomaten geviertelt.
  5. Zwiebel schälen und ebenfalls würfeln.
  6. Essig mit dem Öl in der Schüssel vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Alle Zutaten in der Schüssel vermischen.
  8. Knäckebrot-Scheiben mit dem Frischkäse bestreichen und mit dem Wurstsalat "belegen".
Rezept- und Bild-Quelle: CTHOE. Lizenz: CC BY-SA 3.0

Tipp: Dieser Wurstsalat lässt sich noch mit beliebigen Kräutern wie Schnittlauch, Basilikum oder Majoran verfeinern.

Rezept-Bild:

Wurstsalat zu Knäckebrot

Dir gefällt das?

Autor:

Ein Kommentar:

  1. Mhm, das hört sich richtig lecker an! Wem das Rezept schmeckt, kann ich folgende Seite nur allerwärmstens empfehlen: http://www.elsaesser-wurstsalat.de/index.html :pfann:
    Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.